Der Weg der gigantischen Stechpalmen

Wanderung in einem magischen Wald mit fantastischer Aussicht

Diese Wanderung führt zu einem ganz besonderen Ort: ein ganzer Wald mit gigantischen Stechpalmen, die einige Jahrhunderte alt sind, und fast 20 Meter Höhe erreicht haben. Sie sind einzigartig auf der Welt bezüglich ihrer Größe, Anzahl und ihres Standortes.

« 1 von 2 »

Halt am Piano Pomo (1 400 m) und Cozzo Luminario (1 512 m), von wo Sie ein sehr schönes Panorama genießen können. An klaren Tagen kann man bis zum Ätna sehen!

Am Weg entlang wird Ihnen Ihr Naturführer viele interessante einheimische Pflanzen und auch andere Bäume (Eichen, Ahornbäume, Birken etc.) zeigen können.

Perfekt für:
- Leute, die eine schöne, relativ einfache Wanderung, in der Nähe von Castelbuono machen wollen
- Leute, die die außergewöhnliche Biodiversität der Madonie in kurzer Zeit kennenlernen möchten.
- Familien mit Kindern

Fragen? Setzen Sie sich mit uns in Kontakt

Wann ?
Das ganze Jahr über.
Da ein Teil des Weges im Schatten ist, kann man die Wanderung auch im Sommer machen.

Schwierigkeitsgrad:
Mittelschwer/ leicht

Dauer:
Etwa 3 Stunden

Distanz:
Etwa 4 km

Höhenunterschied:
Etwa 250 m

Mitzubringen sind:
Wanderschuhe, Trinkwasser, wettergerechte Kleidung

Abfahrt von Castelbuono (Landkreis Palermo) um etwa 9 Uhr.
Bei Buchung werden Sie eine Karte bekommen auf der der Treffpunkt eingezeichnet ist.

Zögern Sie immer noch mit Nature Explorers Sicily einen Ausflug zu unternehmen?
Hier sind einige Gründe warum Sie bei uns buchen sollten.

Preis

1 Person: 50 €
2 Erwachsene: 30 € pro Person
3 Erwachsene: 20 € pro Person
4 Erwachsene: 15 € pro Person
5 Erwachsene: 12 € pro Person
6-7 Erwachsene: 10 € pro Person
Gruppen von 8 bis 20 Personen:  80 € pro Gruppe
Kinder bis 14 sind frei

Eine Anfrage machen

Im Preis enthalten ist ein englischsprachiger Naturführer
Nicht im Preis enthalten ist der Transport bis zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Bei schlechten Wetterbedingungen wird die Exkursion abgesagt.

Salva

Salva

Salva

Salva

Salva

Salva

Salva

Salva

Salva

Facebooktwittergoogle_plus