Besuch bei einem Mannaproduzenten

Manna, wertvolles Harz der Eschenbäume mit vielen wertvollen Eigenschaften,  wird im Sommer in der Nähe von Castelbuono immer noch geerntet. Diese Tradition ist im Rest von Süditalien ausgestorben, hat aber hier überlebt, dank des Engagements einiger passionierter Leute.

« 1 von 2 »

Sie werden Mario, einen jungen Mannaproduzenten, in einem seiner Eschenhaine treffen. Er wird Ihnen alle Schritte der Mannaproduktion zeigen und Ihnen erklären für was Manna alles benutzt wird, ganz besonders in der Naturmedizin, aber auch in Kosmetik und Teigwaren.

Die Teilnehmer dieses Ausflugs können Manna probieren. Während der Ernte können Sie auch eine Manna Schönheitsmaske ausprobieren.

Fragen? Setzen Sie sich mit uns in Kontakt

Ideal für:
- Leute die sich für lokale Traditionen interessieren
- Leute die Naturprodukte benutzen
- Familien mit Kindern

Wann?
Das ganze Jahr über, obwohl die Produktion im Sommer stattfindet (Juli-August).

Dauer:
Etwa eine Stunde

Schwierigkeitsgrad:
leicht

Mitzubringen:
Feste Schuhe

Ort:
In der Nähe von Castelbuono und Pollina (Landkreis Palermo).
Bei Buchung bekommen Sie eine Karte auf der der Treffpunkt markiert ist.

Uhrzeit:
Abhängig von der Verfügbarkeit des Mannaproduzenten, entweder am Morgen oder am Nachmittag.

Preis (während der Ernte und Außerhalb der Erntezeit):
Von 1 bis 7 Erwachsene: 40 € pro Gruppe
Von 8 bis 20 Erwachsene: 60 € pro Gruppe

Kinder unter 14 Jahren sind frei
Große Gruppen: Bitte kontaktieren Sie uns

                                             Eine Anfrage machen

Im Preis inbegriffen: Der Besuch bei dem Mannaproduzenten (Englischsprachiger), die Mannaprobe.
Nicht im Preis inbegriffen: der Transport zum Eschenhain

Facebooktwitter